Das erste Ziel – Verbesserung der Sprache (To be marked)

Ich bin in Deutschland seit mehr als zwei Monate und ich glaube, dass ich viel gelernt habe. Ich gehe jeden Tag zur Schule und ich verstehe die deutschsprachigen Studenten immer mehr.

Am Anfang habe ich mich nicht viel gemeldet, weil ich mich geschämt habe, aber jetzt versuche ich, mich selbst zu zwingen. Mindestens einmal pro Tag will ich mich melden, um die Sprache besser zu verstehen. Manchmal ist es peinlich, weil meine Antworten nicht immer korrekt sind, aber ich denke, dass es niemand merkt. Ich finde, dass Deutsch nur zu hören, reicht nicht aus. Man muss auch Sprechen trainieren. Beim Sprechen übt man, die guten Ausdrücke zu benutzen und Fehler laut auszusprechen, damit andere es korrigieren können. So bleibt es im Kopf.

Bei jeder Gelegenheit versuche ich Deutsch zu sprechen, nicht nur in der U-Bahn, sondern auch im Geschäft, in der Kinderkrippe oder in der Bank, um Fehler zu machen und die Korrekturen zu hören. Ich kaufe die Zeitungen nicht jeden Tag, was ich geplannt hatte, weil ich nicht so viel Zeit und Geld habe, aber ich lese die deutschen Nachrichten online und vergleiche ich es mit den tschechischen und englischen Nachrichten fast jeden Tag. Ich muss sagen, dass es mir viel Spaß macht.

Im Bereich Sprache hatte ich auch angenehme Erlebnisse.

  1. Erstens mit meinem Arzt, den ich diesen Monat oft besuchte, weil ich krank war. Zuerst war es schwierig, ein Telefongespräch zu machen, um über die Sprechstunde zu sprechen. Dann musste ich mich an der Rezeption registrieren und viele Formulare ausfüllen und danach das Treffen mit dem Arzt. Alles war schließlich erfolgreich und ich bekam auch Anerkennung, dass mein Deutsch sehr gut ist.
  2. Mein zweites Erlebnis war, als ich zur Weihnachtsfeier in die Kinderkrippe eingeladen wurde und andere Eltern kennengelernt habe. Ich musste auch nur Deutsch sprechen, weil die anderen Eltern nicht Englisch sprachen. Es war der beste Abend in Deutschland, mit viel traditionellem Essen, Trinken, Kinderspielen und als wir fertig waren, zwei Frauen haben mir gesagt, dass meine Sprache sehr gut ist.160477_Nothingnew_1

Welche Ziele möchte ich in Deutschland erreichen…(To be marked)

  • Das erste Ziel:

Mein erstes Ziel ist die Verbesserung der Sprache, hauptsächtlich die deutsche Grammatik endlich zu verstehen. Um dieses Ziel zu erreichen, möchte ich alle deutschsprachige Stunden in der Schule besuchen und auf dem Weg zur Schule möchte ich auch die Zeitung jeden Tag lesen.

Ich habe auch eine Werbung in der U-Bahn heute gesehen, die  Deutschkurse bietet und ich denke, dass wenn ich mein Geld von Erasmus bekomme, werde ich mich für sie anmelden. Das wird mein zweiter Weg, wie ich dieses Ziel erreichen möchte.

  • Das zweite Ziel:

Die persönliche Entwicklung: hier ist es vorallem die öffentliche Rede auszuführen und Angst zu überwinden. Um dieses Ziel zu erreichen möchte ich ein paar unverbindliche Präsentationen in der Schule machen und mit dieser Übung werde ich mich für meine zukünftige Arbeit vorbereiten.

Eine andere Möglichkeit, wie ich mich persönlich verbessern möchte ist  auch mit deutschsprachigen Leuten jeden Tag zu sprechen und Angst vor dem Sprechen in der Fremdsprache zu überwinden. Es ist sehr schwierig für mich mit anderen zu sprechen, wenn jemand es hören kann und ich möchte es hier verbessern.

  • Das dritte Ziel:

Meine drittes Ziel ist die akademische Entwicklung. Die akademische Entwicklung wird mir die Grundlagen der Übersetzung und des Dolmetschens vertraut machen. Es ist meine erste Erfahrung mit Dolmetschen und ich muss sagen, dass es sehr schwierig ist, aber mit viel Entschlossenheit und Fleiß werde ich es erreichen.

Ich plane auch den deutschen IT Kurs besuchen, der in der Schule angeboten wird  und meine Computer-Kenntnise zu verbessern. Ich werde es auch für meine Zukunft brauchen und ich denke, dass ich diese Gelegenheit benutzen muss.

  • Das vierte Ziel:

Die letzte Ziel ist die Kultur kennenzulernen. Ich möchte alle Sehenswürdigkeiten in München sehen, traditionelle Feiertage kennenlernen und auch andere Städte besuchen. Um diese Ziele zu erreichen plane ich viel zu reisen.

Der zweite Weg in diesem Ziel ist auch deutsche Freundschaften zu machen. Ich lade jede Woche meine deutschen Freunde zu Besuch ein und ich bereite Abendessen für Sie vor. Dann bin ich einmal pro Monat in ihre Wohnung eingeladen.

 

fremdsprachen-s_eyecatcher_eyecatcher

Herzlich wilkommen

Das Rathaus
Die Dominante der Stadt ist das Rathaus.

Heute ist es ein Monat seit ich nach München kam. Am Anfang es war sehr schwierig, aber es geht besser jeden Tag. Ich mag es da. Ich möchte hier im Laufe des 10 Monates vorallem die Sprache zu verbessern, hauptsächtlich die deutsche Grammatik endlich zu verstehen, die öffentliche Rede ohne Angst ausführen zu lernen, die Grundlagen der Übersetzung und des Dolmetschens vertraut zu machen und auch Kultur kennenzulernen.

Unsere Schule
Es ist wie unsere Schule aussieht vom draußen.