Reflective Report

Lernen Bewertung:
In diesem Bericht werde ich analysieren was ich eigentlich durch meinen Jahr im Ausland gelearnt habe- kulturell und Sprachweisse auch. Ich habe in meinem Blog geschriben was ich in der Zeit gelearnt habe und und ich werde es analysieren und werde die positieve und negatieve Erfahrungen beschreiben.
Einer meinen Zielen war meine Lesefähigkeiten zu verbeessern. Ich habe bemerkt dass ich Schwierigkeiten habe wenn ich Zeitungen lese und deswegen konnte ich nicht viel verstehen. Meine Gabe war auf Deutsch nicht hoch genug. Ich war nicht erfolgreich um zu alles zu verstehen was in den Emails von meiner Uni waren. Während der Zeit ich meinen Blog geschrieben habe, habe ich angefangen Online Aufgaben zu machen um zu meine Deutschfähigkeiten verbessern (German Reading Comprehension, 2016) Ich glaube dass ich früh genug bemerkt habe dass ich Schwierigkeiten mit meinem Grammatik habe und dass ich früh genug angefangen habe daran zu ändern. Auf der Grund dass ich viel Mühl gegeben habe um zu meine Lesefähigkeiten verbessern, jetzt bin ich mehr zuversichtlich wenn ich Deutsch spreche und kann viel schneller lesen. Ich habe Filme auf Deutsch geguckt und habe das als Hilfsmittel (mein Deutsch zu verbessern) benutzt. Wenn ich deutsche Filme geguckt habe, dann habe ich auch immer Untertitel benutz dass ich damit alles verstehen kann. Ich habe den Film ‚The Revenant‘ (Iñárritu, 2016)) und Deutsche Dokumentar serien angeschaut. Obwohl ich gedacht habe dass ich gute Hörfähigkeiten habe, das Untertitel hat mir viel geholfen und konnte alle Wörter und komplizierte Sätze verstehen. (Documentary, 2005) Ich musste eine Schriftliche prufunge jedes Semester machen um meine Deutsch gabe zu wissen damit ich in die richtige Kurse anmelden konnte. Im zweiten semester bekamm ich eine C1 die viel besser als der B2 die ich in die Letzten Winter Semester bekommen habe. Auf diesen grund glaube ich das ich in diesem bereich verbessert habe.
Ein andere Ziel war dass ich meine Lesefähigkeiten entwickeln. Ich habe damit immer Probleme gehabt und deswegen war es auch schwierig zu presäntieren. Deswegen habe ich Kurse ausgewählt, wie z.B. ‚Übersetzung allgemeine schwierige Texte Englisch-Deutsch‘, die mir bei der Entwicklung meiner Deutschfähigkeiten helfen. Von den Kurse die ich genommen habe, können Sie mehr in meinem Blog lesen. Ich war an der Meinung dass ich Kurse nehme die ich eigentlich schwer finde. Es war eine gute Idee weil so viel mehr gelernt habe, sowie viele neue Wörter und Grammatik. Ich musste immer viel Übersetzungen machen und mich daran fließend konzentrieren. Auf der Grund dass ich den Kurs am Anfang zu schwer fand, machte ich Online Aufgaben um zu meinen Deutsch verbessern. Obwohl ein Online Test hat gezeigt dass mein Deutsch C1 Niveau hat, ich wusste dass ich noch viel zu lernen habe und deswegen habe ich noch mehrere Online-Aufgaben als Hilfsmittel benutzt und gemacht. (German Reading Comprehension, 2016) Nach meiner Meinung hat es mit viel verbessert und kann jetzt schneller und mehr korrekte Texte schreiben. Weiterhin es hat mir beim Kurs auch verbessert, ich konnte die Übersetzungen schneller fertigmachen. Ich bin sehr froh dass es alles gemacht habe und jetzt bin ich mehr zufrieden mit meiner Schreibfähigkeite.
Auf der Grund dass ich als Kind viele Fernsehenprogramme auf Deutsch geguckt habe, war meine Hörfähigkeiten ganz gut waren. Mein Ziel war aber die verschiedene Dialekten besser zu verstehen und dafür musste ich viel machen.
Als ich nach Berlin gefahren bin, fand ich es schwierig den Akzent zu verstehen und wusste dass ich darüber noch viel lernen musste. Ich habe mich entschieden verschieden Radiostationen aus Deutschland anzuhören dass ich damit dann die Wörter völlig verstehen kann. Nach meiner Meinung, ich habe meinen Ziel erreicht und kann jetzt mehrere Dialekten und Akzenten verstehen und es freut mich dass ich damit im Zukunft keine Probleme mehr haben werde.
Wie ich das in meinem Blog schon erklärt habe, Musik ist einen guten Weg für mich neue Wörter und Setzte zu lernen. Als ich in deutschland angekommen habe ich angefangen deutsches Musik, sowie Rap und Techno Musik, zu hören. Jetzt weiss ich mehr von dem deutschen Musik als früher und kann auch schon fast alles verstehen wenn ich ein neues Lied anhöre. Es gibt ein Lied, das ich sehr mag und viel zuhöre, es ist Drive by von Kollegah Farid Band (Bang, 2013)) .
Es war sehr hilfreich deutsche Reime versuchen zu verstehen und lernen wie man das Sinn in den Texten findet. Für mich um zu auf Deutsch Musik zu schreiben war eigentlich ganz schwer aber nach einiger Zeiten konnte ich machen. Das deutsche Musik das ich angehört habe hat viel geholfen weil ich mich an Wörter erinnern konnte die ich lange her nicht mehr gehört habe. Dieser Art vom Lernen, Musik zu hören, viel Spaß macht und ich werde unbedingt im Zukunft weiterbenutzen.
Meine letzte Ziel war mehr Vertrauen in mich zu haben wenn ich Deutsch spreche. Als ich angekommen bin, musste ich mit vielen Lehrern und Lehrerinnen die ich früher nicht gekannt habe und das hat mich sehr nervös gemacht. Ich habe immer Angst gehabt dass ich etwas falsch verstehe oder die mich nicht richtig verstehen können. Ich wusste dass ioch viel Angst habe in einem neun Land (Deutschland) zu wohnen, ich war sehr überwältigt. Ich hatte Probleme mit den Lehrern zu sprechen, weil ich keine Fehlern machen wollte wenn ich gesprochen habe. Ich war immer zu nervös und ich wusste dass ich mehr Vertrauen haben sollte. Ich wusste dass ich einen guten Grundkentnisse habe und ich kann gut Deutsch sprechen aber ich musste an meinen Selbstvertrauen arbeiten. Ich habe auch einen Job in Köln bekommen wo ich immer auf Deutsch mit den Gästen sprechen musste. Es war eine sehr gute Übung und hat meine Studie geholfen. Ich habe auch viele Kurse genommen, die nur auf Deutsch waren und wollte dass es mir inspiniert um zu mein Deutsch zu verbessern.
Ich glaube dass ich schon früher gute Sprachefähigkeiten gehabt habe, ich musste nur lernen wie ich in mir mehr vertrauen kann und wie mein bestes immer geben kann wenn ich Deutsch spreche. Obwohl ich mit dem Kommunikation mit den Bürgern gehabt habe, ich habe mein bestes versucht und konnte mich ganz gut mit denen unterhalten und ich weiss dass ich jetzt noch mehr verstehen könnte.
Im Allgemein glaube ich dass ich alle meine Ziele erreicht habe obwohl es war nicht immer einfach. Ich musste immer Positiv bleiben und versuchen das beste von den Probleme auszufinden. Ich habe viel von meinen Fehlern gelernt und ich bin sichen dass ich mich Sprachweisse viel verbessert habe. Meine Schreibfähigkeiten haben sich auch verbessert und das zeigen meine Noten auch.
Kulturell Bewertung:
Kulturell wusste ich nicht, sehr viel über Deutschland auβer naturlich das Oktoberfest. Mein Ziel war besser Erkenntnisse über die Kultur in Köln zu lernen und Aktiver mit die Kulturliche Veranstaltungen mitzumachen. Köln ist eine Stadt mit einer sehr reichen Kultur die sehr verschidene Leute zusammen bringt aus der leibe der Stadt.
Ich bin sehr Musikalisch begabt und war naturlich sehr interessiert die deutsche Musik Kultur kennenzulernen. Wie ich in meine Blogs beschreibt habe, entschloss ich nach eine Techno Musik veranstaltung zu gehen auf der grund das Techno sehr beliebt in Deutschland ist, insbesonders in Köln. Die Atmosphäre des Clubs ist auch großartig weil alle sehr freundlich sind und mann kann mit viele Leute im Raucherbereich reden. Als eine Erfahrung werde ich der Club als unglaublich beschrieben obwohl ich die musik nicht wirklich mochte, war die atmosphere unvergesslich. Ich glaube dass Musik eine groβe teils einer Kulturs ist und war sehr froh, dass ich die Veranstaltung besuchen konnte. Ich war von der Techno Kultur sehr bewegt und glaube das ich sehr viel durch dieses Erfahrung gelernt habe. Ich glaube das Techno Musik, etwas ist die in Köln sehr wichtig ist und war auch sehr glucklich das ich hier meine Reise in die deutsche Kultur begonnen habe.
Karneval ist auch eine groβe veranstaltung die in Köln gegründet worde, die zwei mal im Jahr gefeiert wird. Als ich über Karneval gehört habe war ich sehr aufgeregt mitzumachen obwohl ich ein paar Tage brauchte während der Karneval zu arbeiten. Es gab groβe Feiern auf der Straβe im ganze Kölns wo alle trinken und die Traditionelle Liede singen. Ich hatte eine sehr gute erfahrung weil ich mit viele leute gesprochen haben und weil es gab mir einen guten Einblick in die ‘Kölner’ Kultur. Es war auch sehr interessiernt auf die Tage wo ich arbeiten musste weil ich in Gastronomie gearbeitet habe und verschidene Fiern sehen konnte. Eine groβe teil die Leute trugen Traditionelle Kleidung und hatten alte Gewehre und Schwerter mit sich. Ich fühlte als ob ich die wirkliche deutsche Kultur kennegelearnt habe und konnte genau sehen wie verschieden die Kulturen sind zwischen Deutsches Kultur und Englisches Kultur. Ich habe viele Artikle über Karneval gelesen um eine bessere wissen über die Fier tagen zu haben weil ich noch nie so etwas erlebt habe. (GmbH, 2016) (Medien, 2002) Karneval hat mich viel gelerht ueber die deutsche Kulture. Ich glaube das Karneval mir eine gute einblick in die Zusammengehörigkeit der deutsche Kultur gegenben hat.
Als ich etwas über Deutschand gereist habe hatte ich eine bessere wissen über die Deutsch Kultur.
Ich bin nach Berling gefahren mit einem Freund der einen Projekt ausführen musste. Meine Meinung nach war diese reise eine Bessere Kulturelle erfahrung als die Touristische sachen zu besuchen weil mann die Leute von diese Orte kennenlernt und mehr uber die Kultur Heautzutage lernt. Wie haben entschlossen für der Tag Vegitarische zu essen, die für mich nicht sehr einfach war, auf der grund das diese Lebenstyle in Berlin jetzt sehr beliebt ist. Ich wusste vorher das Deutsche Menschen wirklich auf ihre Gesundheit aufpassen aber als ich mehr Zeit in Deutschland verbracht habe entdeckte ich das hier Gesundheit ein sehr ernste sache ist. Ich bin auch über meine gesundheit sehr bewusst und glaube das die deutsche Kultur eigendlich besser zu mich passt als die Englisch Kultur.
Als Einwohner in Köln musste ich die Geschichte des Kultures wissen und hatte das Kölner Dom und Nazi Museum besucht. Beide Gebäude sind unglaublich auf der Grund das sie beide durch der zweiten Welt Krieg überstehen haben, aber wichtig das man sie besucht, wenn sie über die Geschichte des Kultures wissen wollen. Der Dom war gigantisch und unglaubluch hüptsch und steht als eine die wichtigen gebeaudes Kölns. Mein Ziel war alles über die deutsche Kultur zu lernen und ich denke das meine Reise zum Dom war eine die wichtigsten weil es die Geschichte erzählte und für so langeren Zeit übergestanden ist. Das Nazi Museum war genau so aufregend weil es viel über Köln durch die Welt Kriegen erzählte und enthaltet viele Dokumentare und Gebeine. Ich denke das es sehr wichtig war das ich diese Orte besucht haben weil mann nicht die ganze Kultur erfahren kann wenn sie die Geschichte und Erbe nicht verstehen.
Was ich nicht vollig verstehen habe war die klieneren Kulturliche unterschide zwischen England und Deutschland zum beispiel das laden auf Sontags nie offen sind auf der grund das es eine Familien Tag ist. Ich denke das Familie wichtig ist aber,und dass man eine gazen tag jedes woche nur für Familie hat ist, zeigt es uns was für Deutschen wichtig ist. In die deutsche Kultur stellen sie alle ihre alter Möbel auf die straβe damit jemand sie nähmen kann. Ich denke haupsächlich das es eine sehr gute Idee ist weil nichts verschwendet wird.
Ich glaube das ich insegesampt alle meine Lern Ziele und Kulturelle Ziele absolviert habe. Wenn ich Probleme hatte, habe ich wege gefunden um mein deutsch zu verbessern, durch Online-aufgaben, Medien und viele verschidene Lern methoden. Ich bin bei der Meinung das ich im alle berieche mein deutsch verbessert habe und die deutsche Kultur vollig verstehe. Ich weiβ jetzt wo ich schwierigkeiten habe und habe gelernt wie ich sie ereichen kann ohne hilfe und glaube das ich jetzt selbtständig bin. Ich weiβ auch jetzt das die deutsche Kultur mehr zusammenheit hat als die englische Kultur. Sie haben tage für famile, fiern zusammen und sind einig und auf diesen grund glaube ich das ich auch meine Kulturliche Ziele erricht habe.

By submitting my work here I declare that:
• this work is my own
• if this is a group project, each student has contributed to the work in accordance with the set criteria
• the work of others used in its completion has been duly acknowledged
• experimental or other investigative results have not been falsified
• I have read and understood the University Policy on the Conduct of Assessed Work (Academic Misconduct Procedure)
http://www.governance.salford.ac.uk/cms/resources/uploads/File/AQA/Academic_Misconduct_Procedure.pdf

It is the student’s responsibility to be aware of this policy and procedure.
Bibliography
Bang, K. &. (2013). Drive By. https://www.youtube.com/watch?v=_88VBNRZwCo.
Documentary, B. (2005). Auschwitz: Inside the Nazi state. • BBC Documentary (2005) ‘Auschwitz: Inside the Nahttps://uk.newonnetflix.info/info/70213112/s.
German Reading Comprehension. (2016). http://deutschdrang.com/dir/reading-comprehension/ .
GmbH, N. (2016). Von den Griechen bis heute: Die Geschichte des Kölner Karnevals. http://www.koeln.de/tourismus/karneval/die-geschichte-des-koelner-karnevals_93811.html .
Iñárritu, A. G. (2016). The Revenant. http://www.imdb.com/title/tt1663202/reference.
Medien, H. (2002). Geschichte und tradition des Kölner Karnevals. http://koeln-magazin.info/karneval_geschichte.html .

Recent Related Posts

Leave a Reply